HeiTel Fernüberwachung und Leitstellenlösungen

Seit mehr als 20 Jahren liegt die Kernkompetenz bei HeiTel in der Video-Fernübertragung und Aufzeichnung sowie in Video-Alarmmanagement-Lösungen. Die beständige Optimierung der HeiTel-Produkte sowohl für eine lange Reihe von CCTV-Anwendungen als auch für die spezifischen Bedürfnisse von professionelle Notruf- und Service-Leitstellen (NSL) hat HeiTel zur bekanntesten und erfolgreichsten Marke für video-basierte Software-Lösungen weltweit werden lassen: Über 600 NSLs  nutzen HeiTel-Software-Lösungen und über 90.000 HeiTel Systeme sind im Einsatz.

 

Mehr als Aufzeichnen. Schäden verhindern.

 

Von Videoüberwachungssystemen wird erwartet, dass sie die von den Videokameras gelieferten Bilder archivieren und diese Archive anschließend zur Beurteilung oder Aufklärung von Delikten oder anderen Vorfällen ausgewertet werden können.

 

HeiTe Videotechnik aber kann wesentlich mehr, als lediglich Kriminalität zu dokumentieren. Die HeiTel-Produktphilosophie folgt der Maxime, Eigentums- und Kapitaldelikte nicht nur aufzuzeichnen, sondern vorzubeugen und Schäden zu verhindern. Der Video-Intervention kommt dabei eine Schlüsselrolle zu. Im Gegensatz zur klassischen Intervention durch Einsatzkräfte, die zunächst zum Überwachungsobjekt gelangen müssen, kann die Video-Intervention unverzüglich ansetzen. Mit Hilfe von qualitativ hochwertigen Live-Bildern und Audioübertragung zum Objekt können z. B. potentielle Eindringlinge direkt angesprochen und durch die Ankündigung von Interventionsmaßnahmen vertrieben werden. Ein Schaden am Objekt kann so von vornherein verhindert werden.

 

Fernüberwachung mit HeiTel VideoGateways

HeiTel-VideoGateways sind das zentrale und integrierende Element einer Videoüberwachungsanlage. Ihre Kernfunktionen bestehen nicht nur in der Aufzeichnung, Übertragung, Analyse und Darstellung von Videosequenzen unter Nutzung praktisch aller öffentlichen und privaten Netze. Ihre Systemschnittstellen und logischen Funktionen erlauben darüber hinaus eine vollständige Integration in umfassende Sicherheitskonzepte, die funktionale Verzahnung mit Einbruchmeldeanlagen sowie die Aufschaltung auf Notruf- und Serviceleitstellen mit der Möglichkeit zur Video-Intervention.

 

HeiTel-VideoGateways zeichnen sich seit Jahrzehnten insbesondere durch extrem zuverlässige Hardwarekomponenten aus, die auf embedded-Linux basierter Technologie aufsetzen. Die Rückwärtskompatibilität der HeiTel-Software-Familie bis 1995 ist ein wichtiger Investitionsschutz für alle HeiTel-Kunden und steht meist im Mittelpunkt aller System-Entscheidungen.

 

HeiTel-VideoGateways sind außerdem ökologisch effizient, denn sie haben eine hervorragende Energiebilanz und damit niedrige Betriebs- und Folgekosten

 Alle Systeme sind mit widerstandsüberwachten Eingängen ausgestattet und sowohl BS8418 als auch VdS-konform. Die Schnittstellen der VG-Serie (u. a. VdS 2465) ermöglichen eine intelligente Integration in Einbruchmeldeanlagen von Drittherstellern. Die HeiTel VideoGateways CamTel und CamDisc  sind als 4-Kanal und 10-Kanal-Modelle erhältlich. Mit dem CamServer VG 2c, dem CamDisc VG 2s und dem Cam4mobile VG 2c erweitert HeiTel außerdem seine VideoGateway-Palette um Zwei-Kanal-Geräte mit und ohne integrierter Festplatte für den stationären und mobilen Einsatz. Die Cam4mobile-Familie mit den den Modelle 2c, 4 und 10s bieten Lösungen für eine Vielzahl von mobilen Anwendungen vom Öffentlichen Nahverkehr bis zur Flotten-Kontrolle.

 

Von kostenlosen Apps bis zu Leitstellenlösungen

Die CamControl Software-Familie und das Event Management System (EMS) bieten Lösungen für jede Anwendung, von der kostenlosen Smartphone App für private Anwender bis hin zur MultiView Video-Wall-Software oder dem Server/Client-basierten Alarm-Management-System für professionelle Leitstellen.

 

Das EMS erlaubt nicht nur die Steuerung und Verwaltung von HeiTel VideoGateways, sondern auch der ADPRO FastTrace Systeme inklusive der Videoanalyse-Produkte IntrusionTrace, IntrusionTrace PLUS und LoiterTrace.

 

Das HeiTel SDK (Software Development Kit) und das HeiTel Web API (Application Programming Interface) ermöglichen die Integration von HeiTel Video-Technik in bestehende Alarm Management Dritt-Anbieter-Lösungen und Video Management Software.

 

HTconnect®,

HeiTel hat in seiner langjährigen Firmengeschichte zahlreiche Verfahren entwickelt (HTconnect®, HTcompress®, HTprotect®) , um kundenseitige Anforderungen unter strenger Einhaltung sicherheitstechnischer Aspekte produktübergreifend zu standardisieren.

 

HAT connect ist eine intelligente und innovative Kommunikationstechnologie, die eine problemlose und sichere Einbeziehung vorhandener privater und öffentlicher IP-Kommunikations-Infrastrukturen bei gleichzeitiger, permanenter IP-Verfügbarkeitsüberwachung erlaubt.

 

Branchen und Anwendungsbereiche

HeiTel-VideoGateways und die HeiTel-Softwarefamilie zeichnen sich generell durch eine hohe Flexibilität in der Anwendung aus. Darüber hinaus bietet die HeiTel-Produktpalette spezifizierte Systeme z. B. für den mobilen Einsatz in Fahrzeugen oder dem ÖPV. Die Anbindung an POS-Systeme oder die Integration in vorhandene Gefahren- und Einbruchmeldeanlagen sind ebenfalls möglich. Mit HeiTel-Technik findet sich für jedes Problem eine passende Lösung.

 

HeiTel-VideoGateways werden weltweit erfolgreich eingesetzt. Installiert wurden bis jetzt u. a. mehr als:

  • 30.000 Systeme in Einzelhandelsfilialen
  • 10.000 Systeme in Bankfilialen
  • 5.000 Systeme in Parkhäusern
  • 5.000 Systeme in Privat-Häusern
  • 3.000 Systeme in Spielhallen
  • 3.000 Systeme in Tankstellen
  • 2.000 Systeme in Fahrzeugen des ÖPV
  • 1.000 Systeme in Alten- und Sozial-Pflege


  


Copyright 2017 Xtralis Pty Ltd. All Rights Reserved. | Terms of Use | Privacy Policy | Licenses | Site Map